Verkehrsbelastung, Lärm, Abgase 

die Entlastung der Bürger steht im Mittelpunkt

Die ÜWG arbeitet an der Entwicklung eines tragfähigen Verkehrskonzeptes für die gesamte Stadt. Wir forcieren hier einerseits den Ausbau und die bessere Vernetzung des Fuß- und Radwegenetzes, andererseits die bessere Koordination des Straßen und Eisenbahnverkehrs durch Dorfen, insbesondere unter Verwirklichung der, durch die ÜWG beantragten, Troglösung für den Bahnausbau.

Natur- und Umweltschutz

heute schon an morgen denken

Die ÜWG unterstützt nachhaltige Maßnahmen zur Bewahrung unseres Lebensraumes.

  • Schutz und Ausbau der Naherholungsräume
  • Energiesparmaßnahmen auch bei öffentlichen Gebäuden
  • Verbesserung des Hochwasserschutzes

Miteinander der Generationen

Jede Generation ist wichtig

Die ÜWG setzt sich dafür ein, dass sich alle Generationen in Dorfen wohl fühlen.

  • attraktive Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche in jedem Alter
  • altersgerechte Spielplätze
  • Erhalt der Grundschulen im Außenbereich
  • sicheres und leistungsfähiges Schulbussystem
  • Fortführung der aktiven Seniorenarbeit
  • Umsetzung der Ergebnisse der Seniorenbefragung
  • Ausbau des Projektes JUNG TRIFFT ALT
  • Erhalt des Marienstifts als städtische Einrichtung

Bauen und Wohnen

Unsere Stadt muss attraktiver werden

Die ÜWG fordert eine aktive städtische Bauleitplanung damit Wohnen in Dorfen bezahlbar ist.  

  • Grundstücksbevorratung durch aktive Grundstückspolitik
  • Unterstützung der Schaffung von barrierefreiem und seniorengerechtem Wohnraum
  • Ausweisung geeigneter Baugebiete für die nachfolgende Generation sowie zur Abmilderung des Zuzugsdrucks
  • Achtung auf die Qualität bei Wohnungsneubau bezüglich der Wohnungszuschnitte

Vereine und Ehrenamt 

Miteinander Gemeinschaft gestalten

Die ÜWG schätzt die Arbeit der zahl-reichen Vereine, sozialen Einrichtungen und Kulturträger in Dorfen und seinem Umland.

  • Erhaltung der Sport- und Freizeiteinrichtungen
  • verstärkte finanzielle Unterstützung der Jugend- und Vereinsarbeit in Sport und Kultur
  • Wertschätzung von sozialem Engagement durch konkrete Unterstützung durch die Stadt
  • Unterstützung von Planungen für einen Badesee

Leben und Arbeiten in Dorfen

Arbeitsplätze sichern und schaffen

Die ÜWG setzt sich zum Ziel, dass wieder mehr Menschen in Dorfen einen qualifizierten Arbeitsplatz finden.

  • Unterstützung der Neuansiedlung von Betrieben, um Ausbildungs- und sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze zu schaffen
  • Belebung der Innenstadt
  • Förderung der einheimischen mittelständischen Unternehmen

Gesundheit und Soziales

Unsere Herzensangelegenheit

Die ÜWG sagt ja zum Ausbau der medizinischen Versorgung und des sozialen Netzes in Dorfen.

  • weitere Optimierung des Facharztangebotes
  • Unterstützung sozialer Aktivitäten
  • Unterstützung der Dorfener Tafel für Bedürftige
  • Unterstützung von Integrationshilfen für ausländische Mitbürger
  • Erhalt des Krankenhauses

Die ÜWG Dorfen steht für eine transparente, freie und unabhängige, bürgernahe Politik

Wir setzen uns für eine bürgernahe Politik ein durch:

ü      Mitwirken bei ÜWG-Fraktionssitzungen zu Themen der öffentlichen Stadtratssitzungen

ü       Einsetzen für eine offene Politik, weniger nichtöffentliche Sitzungen, mehr Einsicht in Unterlagen bei Behörden auch zu Zeitpunkten, wo Berufstätige eine Chance haben Einsicht zu nehmen
ü Einsatz für Bürgerbefragungen zu wichtige Themen (z.B.: Bahn, Verkehr etc.)